Willkommen im "Land der DonauWellen"!

Wandergenuss im Donaubergland
im Jahr 2018

Aktueller Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Premium- und Qualitätswege im Donaubergland in den Wintermonaten nicht begangen werden sollten. Viele der naturnahen Pfade im Wald und über Wiesen sind nass und rutschig. Auf- und Abstiege können gefährlich glatt sein. Die Wege werden im Winter nicht betreut, geschweige denn geräumt oder gestreut.
Im Frühjahr werden diese zertifizierten Wege wieder eröffnet.
Es gibt eine Vielzahl an befestigten örtlichen Rundwanderwegen in den einzelnen Orten, die sich für Winterspaziergänge eignen.
Ihr Donaubergland-Team

 

 

 

Hier finden Sie die wichtigsten Infors zu Ihrer nächsten Wandertour informieren, doch...

Woran denken Sie denn eigentlich bei Donauwellen?