24.04.2014 | Jakobus-Pilgertag im Oberen Donautal

Am Samstag, 26. April findet der diesjährige Jakobus-Pilgertag der Gemeinden im Oberen Donautal statt. Beginn ist um 9 Uhr in Schwenningen/Heuberg.

Zum neunten Mal findet am letzten April-Samstag der regionale Jakobspilgertag statt. Die Veranstalter – „Pro Lebensqualität“, die beteiligten Kommunen und die Beuroner Jakobspilgergemeinschaft  sind gewiss, dass auch der diesjährige Jakobspilgertag im kulturellen Jahresgeschehen ein besonderes spirituelles Ereignis sein wird.

Dieses Mal führt die Pilgerstrecke von Schwenningen/Heuberg über Irndorf nach Bärenthal-Gnadenweiler.

Ablauf des Pilgertages
 
09.00 Uhr Heilige Messe mit Pilgersegen in der Pfarrkirche Schwenningen
10.15 Uhr Beginn des Pilgerns
12.30 Uhr Mittagessen im Pfarr- und Jugendheim in Irndorf
                 Diavortrag vom Pilgertag 2013
14.00 Uhr Weiterpilgern
14.15 Uhr Kurze Andacht in der Pfarrkirche in Irndorf
16.00 Uhr Ankunft auf Gnadenweiler
16.15 Uhr Andacht in der Kapelle Maria - Mutter Europas
17.00 Uhr Einkehr im Café Kapellenblick
                 Abschluss des Pilgertages

In den einzelnen Gemeinden sind Pilgerpässe und Stempelnachweise zu erhalten.
Helfer vom Roten Kreuz halten sich auf der ganzen Strecke bereit.

Rücktransfer mit dem Bus

ab 18.30 Uhr mit Bussen der Firma Beck, Bärenthal