Kulturlandschaft des Jahres 2018:
Obere Donau

Die Landschaft an der Oberen Donau ist "Kulturlandschaft des Jahres 2018". Der Schwäbische Heimatbund hat die Obere Donau auserkoren und mit diesem Preis bedacht.

Baden-Württemberg ist besonders reich an attraktiven Landschaften. Zu den schönsten zählt das Gebiet der Oberen Donau, wo sich in enger räumlicher Folge höchst abwechslungsreiche Eindrücke bieten. Das Projekt Kulturlandschaft des Jahres 2018 soll dazu beitragen, diese so beeindruckende Landschaft zu erleben und zu verstehen, aber auch mitzuhelfen, sie nachhaltig zu gestalten.

Der Schwäbischen Heimatbund bemüht seit langem um eine nachhaltige und nicht nur auf materiellen Gewinn zielende Entwicklung unserer Landschaften. Mit dem Projekt Kulturlandschaft des Jahres 2018 soll auf deren Wert und den Umgang damit aufmerksam gemacht werden. Er wirbt in diesem Jahr mit örtlichen Partnern

und mit  vielerlei Veranstaltungen für die Pflege der Landschaft und eine schonende künftige Gestaltung.

 

Kulturlandschaft Obere Donau -
die Projektkulisse mit den beteiligten Kommunen

 

 

 

Logo Kulturlandschaft des Jahres 2018
Kulturlandschaft_1
Kulturlandschaft 2