Brauchtum im Donaubergland

Im Donaubergland sind im Jahreslauf noch die verschiedensten alten Bräuche lebendig - wenn Sie das Donaubergland und seine Menschen kennen lerne wollen, dann müssen Sie das Brauchtum erleben.
Vor allem die verschiedenen Vereine und Bürgergemeinschaften pflegen ein lebendiges Brauchtum.

Erelben sie die Fastnacht im Donaubergland - die "Fasnet".
Hier liegen einige der wichtigsten Hochburgen der "Schwäbisch-alemannischen Fastnacht". Die "Fasnet im Donaubergland" muss man einfach mal erlebt haben....
mehr...

Wissen Sie was Brisielleneier sind? Oder "Eierschupfen"?
Traditionelles "Österliches Brauchtum" kann man in einigen Orten des Donauberglandes begegnen...
mehr...

Am besten jedoch erleben Sie die Menschen in den Städten und Dörfern im Donaubergland und lassen sich von ihnen selbst bei einem Besuch in die Geheimnisse der heimischen Bräuche einweihen...

 

 

Fasnet im Donaubergland