Landhotel Brigel-Hof

 

Ein echtes Landhotel, wie man es sich vorstellt: mitten auf dem Land, mitten im Naturpark Obere Donau oberhalb des Donautals zwischen Beuron und Sigmaringen  - familiengeführt

Oberhalb der Prädikatswege - Bring- und Holdienst

 

 


Das besondere Wander-Arrangement

Auf Qualitätswegen durch den Naturpark Obere Donau

4 Übernachtungen
mit Halbpension
für Kleingruppen ab 4 Personen
(mit Transfer zu den Wegen)

 

Kontakt, Buchung und noch mehr Angebote:

D-88605 Meßkirch - Langenhart
Dorfstraße 1
Familie Brigel-Peter

Tel. +49 (0) 7570 - 95 15 45

www.brigel-hof.de

6 Doppelzimmer
1 Ferienwohnung

 

Ausspannen in familiärer Atmosphäre

Ein echtes Landhotel, wie man es sich vorstellt: mitten auf dem Land, mitten im Naturpark Obere Donau oberhalb des Donautals zwischen Beuron und Sigmaringen und  quasi mitten drin in der Familie Brigel-Peter. Wer Ruhe und Entspannung mag, der findet sie hier garantiert.

Der Brigel-Hof wird extensiv bewirtschaftet. Die ländliche Umgebung bietet jede Menge attraktiver Ausflugsziele, die je nach Belieben zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder auf einer Pferdekutsche erkundet werden können. Kutschfahrten können Sie übrigens direkt ab dem Brigel-Hof mit dem Partner Uwe Link unternehmen.

Sechs gemütlich eingerichtete Zimmer und eine Ferienwohnung lassen den Alltag vergessen. Ein reichhaltiges Frühstück mit leckeren Produkten aus der Region lässt sie gestärkt auf Ihre Wanderung oder ihren Ausflug starten.

Wanderer werden sich ebenso willkommen fühlen wie Radfahrer, denn das Landhotel Brigel-Hof ist ausgezeichnet als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“. Mehrtägige Wanderungen auf dem Donauberglandweg oder auf dem nahegelegenen Qualitätsweg „Donau-Zollernalb-Weg“ oder dem traditionsreichen HW 2 (Schwäbischen-Alb-Südrandweg) organisiert Familie Brigel-Peter für Sie, Transfers und Verpflegung inklusive.

Campus Galli

Fußläufig vom Haus aus ist „Campus Galli“ erreichbar, ein aufsehenerregendes Projekt in einem nahegelegenen Wal bei Meßkirch: eine mittelalterliche Klosterstadt wird hier in den kommenden Jahrzehnten mit den handwerklichen und technischen Mitteln des frühen Mittealters aufgebaut. Absolut sehenswert!

Besonderheiten:

  • Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
  • Gruppenarrangements im Festsaal
  • Kutschfahrten für Gruppen ab dem Haus

Spezialität des Hauses

Das Motto im Brigel-Hof: Leckere Gerichte mit regionalen Produkten frisch zubereitet und raffiniert abgeschmeckt!

Familie Brigel-Peter kocht für Gruppen ab 10 Personen auch nach speziellen Wünschen

Die Empfehlung und Spezialität des Hauses ist das „Angus-Rind“ aus dem Smoker. Bei niedrigen Temperaturen über Stunden neben dem Holzfeuer gegart - ergibt ein wunderbar saftiges Stück Fleisch mit feinem Raucharoma.

Oder auch die „Schwäbische Dinnele“ aus dem Lehmbackofen – eine Spezialität mit einem luftigen Teig und knusprigen Boden, belegt mit Schmand und Speck, mit leckerer Bärlauchbutter oder mit Apfel-Zimt Belag.

 

Weitere Infos:

Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Sonn- und feiertags ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen

 

 

 

Logo BoW
Brigel-Hof außen