27.01.2017 | Loipen-Lust im Donaubergland

Winterlandschaft Donaubergland: Die Loipen sind gespurt, zahlreiche Lifte in Betrieb. Die Schneelage ist derzeit meist ausgezeichnet.

Der Winter im Donaubergland auf der südwestlichen Schwäbischen Alb ist einzigartig. Auf den Hochflächen auf dem Großen Heuberg und am Rand des Donautals an einem sonnigen Wintertag dahinzugleiten - was gibt es Schöneres?.

Skivergnügen, da wo die Alb am höchsten ist!

Loipennetz im Donaubergland

Traumhaft für alle Langläufer: Auf der Hochfläche des Heubergs lockt das größte zusammenhängende Loipennetz der Schwäbischen Alb. Weitere Loipen in vielen Teilen des Donauberglandes bieten Winterspaß für jeden Anspruch.

Tipp: Hören Sie die aktuelle Bandansage des Loipen-Telefons der ARGE Skiwanderwege Heuberg ab:

Tel: 0170 - 78 35 891

 

Pisten und Lifte

Für Familien sind die meisten Pisten und Liftanlagen ideal.
Derzeit sind die meisten Lifte regelmäßig in Betrieb.

Infomrieren Sie sich am besten bei den Liftbetreibern über die Liftzeiten und Öffnungszeiten der Skihütten:

 

Und anschließend laden gemütliche Ski-Hütten zum Einkehren und Aufwäremn ein.

Winterlandschaft am Alten Berg bei Böttingen im Donaubergland