Tour 4

Inzigkofen - Amalienfels und Teufelsloch

Inzigkofen - Gebrochen Gutenstein - Gutenstein - Dietfurt - Aussichtsfels Känzele - Inzigkofen

Länge:: ca. 15 km

Start: Inzigkofen, Orientierungstafel am Kiosak unterhalb der Kirche

Einkehren: Inzigkofen, Dietfurt, Gutenstein

Wegskizze

 

Beschreibung:

Am Ausgangspunkt rechts Richtgs. Amalienfels, alte Donau, links

hoch durch den Fürstlichen Park über die Teufelsbrücke, zur Lindenalle, über asphaltierte Strasse hinunter zur Bahnlinie. Bahnlinie und Straße überqueren, am Waldrand Aufstieg nach oben und auf der Höhe links Richtung Ruine gebrochen Gutenstein gehen. Über einen Felssporn mit großartiger Aussicht hinunter ins Schmeiental absteigen. Unten links, der Bahn entlang, unter der Landstraße durch, zu dieser hinauf und über die Brücke gehen. Am Ende der Brücke Straße überqueren und rechts in den Wald hinauf (Markierung rote Dreieck) Richtung Teufelsloch.

Am Ende des Waldes biegt der Weg links ab,  zunächst am Waldrand entlang, dann wieder in den Wald. Auf dem höchsten Pkt. links  der Markierung bis zur kleinen Waldhütte (Grillstelle) folgen. Ab hier ( liegendes Y) über Teufelslochfelsen (Ausblick) hinunter nach Gutenstein . In Gutenstein Straße, Donau und  Bahngleise überqueren. Vor dem Gasthof Bahnhof links abbiegen und am Bahnhof und später an der überbauten Kläranlage vorbei wieder in den Wald gehen. Vom ansteigenden Weg zweigt nach ca. 200 m ein schmalerer, steiler Weg rechts ab (liegendes Y). Oben bietet sich von einem kleinen Felsvorsprung aus ein schöner Ausblick ins Donautal. Den Weg weiter bis Dietfurt gehen, die Ruine Dietfurt links liegen lassen, Ortsdurchfahrt überqueren  und  ca. 20 m nach rechts versetzt beim Wegkreuz weiter Richtg. Inzigkofen. Zunächst am Waldrand entlang, dann im Wald bis Inzigkofen. Direkt am Ortsbeginn beim Feldkreuz führt der Weg schräg links weiter. Ca. 50 m nach Verlassen des Waldes  rechts abzweigen in die alte Lindenallee.

 

(Empfehlenswerter Abstecher: Genau gegenüber dem Beginn der Lindenallee führt ein schmaler Weg links ab zum Aussichtsfels Känzele – ca. 2 min, links unterhalb des Felsens befinden sich die Inzigkofer Grotten – ca. 1 min.)

 

Am Ende der Lindenallee Sträßchen überqueren und  durch Inzigkofer Park und ehemalige Klosteranlage, am Bauernmuseum des Inzigkofer Albvereins vorbei zum Startpunkt unterhalb der Kirche. 

 

 

Inzigkofen Grotte

Felsgrotten in Inzigkofen