16.04.2012 | Hotel Kameralamt ausgezeichnet

Mit dem 3-Sterne-Haus in Spaichingen konnte ein weiteres Hotel im Donaubergland als "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet werden.

Seit der Eröffnung der beiden Qualitätswanderwege "Donauberglandweg" und "Donau-Zollernalb-Weg" verzeichnen die Übernachtungsbetriebe im Donaubergland immer mehr Wanderer als Gäste.

Nun konnte sich ein weiteres Hotel am "Donauberglandweg" als besonderer "Wandergastgeber" qualifizieren. Nach dem "Landgasthaus Traube" in Leibertingen-Kreenheinstetten am "Donau-Zollernalb-Weg" und dem "Hotel-Gasthof Sonne" in Fridingen an der Donau am "Donauberglandweg" kann nun auch das "Hotel zum Kameralamt" das Gütesiegel "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" vorweisen. Das Hotel garni, das im Etappenort Spaichingen (zwischen erster und zweiter Etappe des "Donauberglandwegs") direkt unterhalb des "Dreifaltigkeitsberges" liegt, heißt Wanderer, ob einzeln oder als Gruppe,  jederzeit herzlich willkommen.