Tour 10: Badische Tour

Länge:

ca. 50 km

Verlauf:

Geisingen – Kirchen-Hausen – Aulfingen – Riedöschingen – Blumberg-Zollhaus – Fürstenberg – Sumpfohren – Donaueschingen – Pfohren – Neudingen – Gutmadingen – Geisingen

Charakteristik:

Einfache Tour ohne nennenswerte Höhenmeter – ein freiwilliger Aufstieg zum Fürstenberg

Sehenswürdigkeiten:

Geisingen; Wartenberg; Inline-Arena; Aitrachtal; Fürstenberg; Donaueschingen; Donauquelle; Riedsee

Start:

78187 Geisingen, am Bahnhof

Routenverlauf:

Vom Bahnhof am Bahnübergang auf den Donau-Radweg (südlich der Bahnlinie) ca. 1 km donauabwärts  Richtung Immendingen, dann nach rechts Richtung Kirchen-Hausen, durch die Unterführung durch das Industriegebiet „Im Espel“ und nach links in die Bodenseestraße. Ca. 300 m weiter nach rechts in die Aitrachtalstraße Richtung Ortsteil Kirchen abbiegen.

Weiter auf dem Radweg durch den Ort, am Hotel „Sternen“ rechts, dann rechts an der Kirche vorbei und danach links in die Längestraße. Durch die Längestraße und weiter auf dem Radweg bis Aulfingen. Im Ort von der Kirchstraße halb rechts in die Längewaldstraße einbiegen und nach ca. 1,5 km am Sportplatz nach links, die Straße überqueren und auf die nächste Straße nach rechts abbiegen.

Dem Verlauf ca. 700 m Richtung Tengen folgen und nach der Bahnunterführung nach rechts auf den Heidelberg- Schwarzwald-Bodensee-Radweg Richtung Donaueschingen wechseln. Diesem Radweg für ca. 26 km über Riedöschingen, Blumberg-Zollhaus, Hondingen, Fürstenberg, Sumpfohren und Hüfingen nach Donaueschingen folgen.

In Donaueschingen auf den Donau-Radweg Richtung Pfohren /Tuttlingen wechseln. Nun geht es auf ca. 15 km entlang des Donau-Radweges vorbei am Riedsee und dem Wartenberg zurück nach Geisingen.

 

 

Logo Tour 10

Logo der Route Badische Tour