Hinweise zur Anreise zum Donauberglandweg

Die Etappenorte sind:

  • Etappe 1: Gosheim, Spaichingen
  • Etappe 2: Spaichingen, Mühlheim/Donau
  • Etappe 3: Mühlheim/Donau, Fridingen a. d. D.
  • Etappe 4: Fridiingen a. d. D., Beuron

Anreise per PKW:

Alle Orte können Sie selbstverständlich per Auto erreichen und entsprechend ausgeschilderte Wanderparklpätze nutzen.

Anreise per Bahn und ÖPNV:

Anreise in das Donaubergland:
Aus Norden oder Süden: Tuttlingen ist ICE-Halt (aus Richtung Stuttgart / Zürich)
Aus Osten oder Westen: Tuttlingen und Beuron sind Station an der Verbindung Ulm - Freiburg

Bahn-Haltepunkte können je nach Etappenziel des Donauberglandweges Tuttlingen, Spaichingen, Rottweil oder  Beuron sein.

  • Am schnellsten finden Sie Bahn- und Busverbindungen von und zu den Etappenorten auf bahn.de.


  • Zusätzliche Fahrplansuche des regionalen Verkehrsverbundes Tuttlingen "Tuticket"

Verbindungen in die Etappenorte im Donaubergland:
Den Etappenort Gosheim (Etappe 1) erreichen Sie per Regionabus mit der Linie 43 (Linie Spaichingen - Aldingen - Denkingen - Gosheim - ... - Egesheim und zurück)

Die Etappenorte Spaichingen (Etappe 1 und 2) und Beuron (Etappe 4) können Sie gut per Bahn (DB o. Regionalverkehr) erreichen.

Die Etappenorte Mühlheim/Donau und Fridingen a. d. D.  können Sie
per Regionalbus (Linie 50: Tuttlingen - Beuron und zurück),
per Bahn (DB Linie 755: Freiburg - Ulm und zurück) sowie
per "Naturparkexpress" (von Mai bis Anfang Oktober an Wochenenden und Feiertagen) erreichen.

 

 

Tuticket