Tour 26 (Familientour)

Burg Wildenstein - Leibertingen

Walderlebnispfad – Burg Wildenstein – Bandfelsen – Schützenhaus – Walderlebnispfad

Streckenlänge: ca. 5 km

Start: Wanderparkplatz am Ortsrand von 88637 Leibertingen, Richtung Burg Wildenstein Anfahrt: von der Ortsmitte Leibertingen in Richtung Burg Wildenstein

Einkehrmöglichkeiten: in Leibertingen (Gasthaus zum Adler, Tel. 07466-318 und Gasthaus Zur Burg,Tel. 07466-295) sowie in der Burg Wildenstein

 

Wegskizze

 

Start beim Wanderparkplatz am Ortsrand von Leibertingen Richtung Burg Wildenstein, von dort entlang des Walderlebnispfades (ca.  1 km) vorbei an der Spielburg mit Grillmöglichkeit zur Burg. Unmittelbar vor der ersten Burgbrücke (toller Aussichtspunkt 50 m links von der Burg) rechts ca. 200 m durch den Wald, dann links zum Abstieg in den Tobel (300 m), unten zunächst links, nach 50 m rechts zum Aufstieg Richtung „Bandfelsen“ (300 m), nach dem Aufstieg links dem Wanderweg folgen bis zum Aussichtspunkt (500 m). Vom „Bandfelsen“ zurück dem linken Wanderweg folgen (200 m), dann gerade aus (ausgebauter Waldweg) ca. 1,5 km bis auf Höhe des Grillplatzes und des Schützenhauses rechts in Richtung Leibertingen, unmittelbar nach dem Schützen haus rechts über einen Grasweg über den „Pfladerberg“ (mit dem Kunstwerk „Unterschlupf für den Luftzug“). In Leibertingen rechts auf der Wildensteiner Straße zurück zum Parkplatz des Walderlebnispfades (ca. 1 km).

 

 

 

Burg Wildenstein

Die Jugendherberge Burg Wildenstein - Übernachten in einer der best erhaltenen frühneuzeitlichen Burganlagen in Deutschland, hoch über dem Donautal im Donaubergland